cannhelp the planet

weil die Natur unser wichtigster Partner ist

Vision - Frau sieht in die Ferne

Unsere Vision: 

CANNEXOL Produkte sollen zu mehr Wohlbefinden und Einklang in unserer Gesellschaft beitragen. Weil die Natur hierbei unser wichtigster Partner ist, folgen wir mit unserem unternehmerischen Handeln folgenden Grundsätzen:

Cannexol nimmt Rücksicht auf die Umwelt - Cannexol in Biosphere

CANNEXOL nimmt Rücksicht auf die Umwelt

  • Nutzhanf als nachwachsender Rohstoff, mit facettenreichen Anwendungsspektrum und Hoffnungsträger für die landwirtschaftliche Bodengesundheit
  • Naturreine und hochwertige Rohstoffe, von sorgfältig ausgewählten regionalen Partnern
  • Primäre Produktverpackung ist überall wo möglich Glas - als natürliches Material und Immer-wieder-Recyclingprodukt
  • Umverpackung der Produkte aus Karton, designt, gedruckt und verpackt in Österreich
  • Gesamte Produktion der CANNEXOL Produkte erfolgt somit in Österreich und werden in Zusammenarbeit mit langjährigen und regionalen Partnern hergestellt
Cannexol ist Klimaneutral - Closeup

CANNEXOL CBD Produkte sind klimaneutral

Als umweltbewusstes Unternehmen erfassen wir jährlich, gemeinsam mit ClimatePartner, die relevanten CO2 -Emissionsquellen unserer Produkte und unseres Unternehmens. Bei der Berechnung des CO2 -Fußabdrucks werden die CO2 -Emissionen erfasst, die beispielsweise durch die eingesetzten Rohstoffe, Verpackung sowie die Logistik entstehen. Daraus leiten wir Maßnahmen zur Vermeidung und Reduktion ab. Den unvermeidbaren Anteil unserer Treibhausgasemissionen gleichen wir über regionale und zertifizierte Klimaschutzprojekte aus. Dadurch sind unsere Produkte klimaneutral.

Icon - Bilanzieren

Bilanzieren

Die Berechnung des CO2-Fußabdruckes unserer Kernprodukte aber auch unseres Unternehmens ist die Basis für unsere Reduktions- und Vermeidungsmaßnahmen. Jährlich evaluieren wir auf dieser Basis mögliche Optimierungsmaßnahmen für unser Handeln.

Icon - Vermeiden und Reduzieren

Vermeiden & Reduzieren

Seit unserer Gründung spielt Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle. Biologisch zertifizierte Rohstoffe, nachhaltige Verpackungsmaterialien sowie regionale Lieferanten und somit möglichst kurze Transportwege sind dafür eine solide Basis. Laufende Optimierung spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle.

Icon - Kompensieren

Kompensieren

Die unvermeidbaren Emissionen unseres Fußabdruckes werden durch zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Durch die einzigartige ID unseres Labels kannst Du jeden einzelnen CO2-Ausgleich online nachverfolgen und Dich über die von cannhelp unterstützten Klimaschutzprojekte informieren.

Keyfacts zum CO2-Ausgleich

  • Berechnung des CO2-Fußabdrucks, welcher sämtliche Emissionen entlang der Prozesskette bis zum Kunden („Cradle-to-Customer“) enthält
  • Ausgleich der anfallenden CO2-Emissionen durch Unterstützung zertifizierter Klimaschutzprojekte
  • TÜV-Austria-zertifizierter Prozess für den Ausgleich von CO2-Emissionen
  • Bedruckung der Verpackung mit dem Label „klimaneutral“ von ClimatePartner
  • Label und Urkunde mit eindeutiger ID-Nummer gewährleisten Transparenz und Nachvollziehbarkeit
  • In Zusammenarbeit mit ClimatePartner, einem international renommierten Berater und Lösungsanbieter rund um Klimaschutz für Unternehmen
Section
Wirtschaftsverband Cannabis Austria
Trustpilot cannhelp
Klimaneutrales Unternehmen
EIHA Logo und Mitgliedschaft