Vollspektrum, Breitspektrum und Pure Cannabinoide

Die Zusammensetzung von Hanföl und CBD Produkten bietet eine breite Palette an Möglichkeiten. Das Endocannabinoidsystem (ECS) ist ein komplexes System und es Bedarf viel Verständnis und die richtige Produktvielfalt um dieses bestmöglich zu unterstützen und zu erhalten.

Lesen Sie mehr über das ECS in unserem dazugehörigen Blogbeitrag.

Die richtigen Hanfprodukte zu finden benötigt etwas Geduld und das Wissen über deren Zusammensetzung. So vielfältig wir Menschen und der Zustand unserer ECS auch sein mögen, aufgrund unserer Pionier-Tätigkeit in der Produktion von hochqualitativen CBD-Produkten haben wir bereits ein gutes Verständnis dafür entwickelt welche Inhaltsstoffe in unterschiedlichen Produkten förderlich sind. Die positive Erwartungshaltung der Kunden, gepaart mit der richtigen Produktauswahl ist erfolgsentscheidend.


Wir unterscheiden dabei drei Produktkategorien auf die wir in diesem Blogbeitrag etwas genauer eingehen wollen: Vollspektrum-, Breitspektrum-, sowie Pur-Extrakte mit den jeweiligen CBD Produkten aus diesen Kategorien.

 

Vollspektrum-Extrakte

Vollspektrum

Unserem Verständnis nach bezieht sich der Begriff Vollspektrum auf die ganze Hanfpflanze. Manch andere Anbieter meinen der Begriff Vollspektrum bezieht sich nur auf das Spektrum der Cannabinoide. Darum bestehen unsere Vollspektrum Produkte nur aus Hanf. Es wird hierbei ein Extrakt mittels Kohlendioxid-Extraktion erzeugt, welcher dann mit Hanfsamenöl (gepresste Hanfsamen) vermengt wird und mit isoliertem Cannabidiol oder Cannabidiolsäure auf die gewünschten CBD/CBDA Konzentrationen gebracht.

Das Hanfextrakt enthält neben den Cannabinoiden (lesen Sie hier mehr über Cannabinoide) der Hanfpflanze auch Terpene (lesen Sie hier mehr über Terpene) und sekundäre Pflanzenstoffe. Der Hanfextrakt hat eine braungrüne Farbe aufgrund der enthaltenen Chlorophylle und eine zähe, dickflüssige Konsistenz aufgrund der enthaltenen Wachse und langkettigen Molekülen. Der Hanfextrakt enthält im Gegensatz zu Breitspektrum-Extrakten auch THC (Tetrahydrocannabinol), wenngleich dieser THC-Gehalt unter 0,2 Prozent liegt. Unser Vollspektrum-Extrakt wird decarboxyliert. Damit können wir die Produkte bestmöglich standardisieren, denn die enthaltenen Vorstufen der Cannabinoide, verlieren durch diesen Erhitzungsprozess die Carbonsäuregruppe. Das Hanfsamenöl aus gepressten Hanfsamen enthält die wertvollen Fettsäuren (Omega 3, Omega 6 und Linolensäure). Somit sind echte Vollspektrum-Extrakte reine Hanfprodukte und enthalten die wichtigsten charakteristischen Inhaltsstoffe der Hanfpflanze.


CANNEXOL Produkte aus Vollspektrum-Extrakten:

  • Enthalten alle charakteristischen Inhaltsstoffe der Hanfpflanze
  • Reine Hanfprodukte
  • Produkte mit  standardisiertem CBD, CBDA und THC Gehalt

Vollspektrum-Produkte für Menschen

CANNEXOL 5% CBDCANNEXOL Complete 8% CBDaCANNEXOl 10% CBDCANNEXOL 25% CBD Vollspektrum

 

Breitspektrum-Extrakte

Unter einem Breitspektrum-Extrakt versteht man ein CBD-Extrakt mit reduziertem/komplett entzogenem THC-Gehalt. Zwangsläufig werden durch diesen Trennungsprozess auch sekundäre Pflanzenstoffe entfernt und das Extrakt verändert sich in Farbe und Konsistenz. Breitspektrum Extrakte enthalten weniger Bitterstoffe, Chlorophyll und größere Moleküle und haben meist eine goldgelbe Farbe. Der Anteil der Cannabinoide und Terpene ist dementsprechend höher. Die Verfahren zur Trennung, sind oft Destillation und Chromatographie, man spricht umgangssprachlich auch von Destillaten, wobei laut Definition einem Breitspektrum-Extrakt das THC entzogen wurde.


CANNEXOL Produkte aus Breitspektrum-Extrakten:

  • Standardisierte Produkte ohne THC
  • Enthalten weniger Bitterstoffe
  • Enthalten verschiedene geschmacksneutrale Trägeröle
  • Enthalten verschieden Aromen

Breitspektrum-Produkte für Menschen

Breitspektrum-Produkte für Tiere

 

Pur-Extrakte

Pure CBD

Pur-CBD-Extrakte sind Reinstoffe. Hierbei werden die Extrakte soweit aufgereinigt, bis ein einziger Stoff, meist durch Kristallisierung, getrennt wird. Das erhaltene Isolat, kann dann wiederum zur Anreicherung und Standardisierung von Hanfprodukten verwendet werden. Es können sowohl Cannabinoide als auch Terpene als Reinstoffe verwendet werden. Mit Terpenen kann man Gerüche und Geschmäcker standardisieren. Diese finden seit eh und je Verwendung in der Lebensmittelindustrie, Kosmetikprodukten und anderen Aromaprodukten und chemischen Erzeugnissen.

CANNEXOL Produkte aus Pur-Extrakten:

Enthalten nur einen Stoff, oder eine gewählte Mischung aus Reinsubstanzen

CANNEXOL Sport