FAQ
Neben dem weitaus bekannteren Wirkstoff THC (Tetrahydrocannabinol) hat die weibliche Cannabispflanze noch einen weiteren Wirkstoff zu bieten: CBD (Cannabidiol). Zunächst stand in der medizinischen Anwendung und Forschung die bekanntere Substanz im Vordergrund.
Diese Grenze bestimmt der Gesetzgeber. Bei CBD handelt es sich um eine nicht psychotrope Substanz, weshalb sie keiner Suchtgift Gesetzgebung unterliegt. Der THC-Gehalt unserer Produkte beträgt unter 0.2%, es besteht also keine Gefahr des Missbrauchs als Suchtmittel. Unsere Produkte sind nicht zur Einnahme empfohlen, Verwertung ist untersagt.
Derzeit ist CBD nicht als Arzneimittel eingestuft. Deshalb geben wir keine Verzehrs-, Einnahme- oder Dosierungsempfehlung, Der THC-Gehalt unserer Produkte beträgt unter 0,2% und die Sorten sind aus dem EU-Sortenkatalog – somit sind sie vollkommen legal.
Herstellung und Verarbeitung erfolgen regional in der EU und in Österreich.
Unsere Produkte sind in Österreich nicht zur Einnahme empfohlen. Daher geben wir keine Auskunft bezüglich etwaiger Wirkungen oder Ähnlichem, empfehlen euch aber gerne Ärzt*innen, die sich gut mit CBD auskennen.
Unsere Produkte sind in Österreich nicht zur Einnahme empfohlen, deshalb machen wir keine Angaben zu etwaigen Wirkungen. Tausende von Jahren wurde die Cannabispflanze auf der ganzen Welt genutzt. Es gibt jedoch nur wenig klinische Studien am Menschen, welche etwaige medizinische Wirkungen von Cannabis belegen würden. Bisher liegen zumeist nur Forschungsergebnisse aus Zell- und Tierversuchen vor. Wir empfehlen euch aber gerne Ärzt*innen, die sich gut mit CBD auskennen.
Unsere Produkte sind nicht für den Konsum, sondern für Aromazwecke bestimmt.
Wir dürfen keine Empfehlungen zur Einnahme oder Auskunft bezüglich etwaiger medizinischer Wirkung geben. Wir empfehlen gerne Ärzt*innen, die sich gut mit CBD auskennen.
Google ist euer Freund und es gibt sehr umfangreiche Informationen in Sachbüchern.
Ja - bitte fragt dazu die regionale Buchhandlung eures Vertrauens.
Solange das Produkt von uns originalversiegelt ist übernehmen wir als Produzent die Verantwortung für den Inhalt, also dafür, dass der THC-Gehalt unter den gesetzlich erlaubten 0,2% liegt. Zeigt der Polizei also das original versiegelte Produkt mit Rechnung und verweist sie an uns.

Ab dem Zeitpunkt, in dem euer Geld auf unserem Konto einlangt, dauert es in der Regel 2-3 Werktage bei österreichweitem Versand. Deine Bestellung wird vom Paketdienst ganz neutral verpackt und verschickt. Der Versand in die EU dauert für gewöhnlich 5-7 Werktage.
Wir bieten unterschiedliche Bezahlformen an: Überweisung, eps Überweisung, Kreditkarte sowie Nachname.
Wir versenden CBD-Öle, -Kristalle und -Vapes europaweit. Du kannst die Produkte in unserem Webshop auf www.cannhelp.com bestellen, zzgl. Versandkosten. Unsere Produkte sind Aromaprodukte, nicht zur Einnahme empfohlen, auch Verwertung ist untersagt.
Bei Fragen zum Bestand schaut bitte auf www.cannhelp.com, hier seht ihr welche Produkte aktuell verfügbar sind.
Nein, Vorreservierungen sind logistisch leider nicht möglich.